Gefro Hähnchen Würzmischung 100g

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 99 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Hähnchen Würzmischung - Gewürz für Geflügel

Pikante Würze für Huhn, Ente, Gans & Co.

GEFRO Hähnchen-Würzmischung bringt jede Menge pikant-würzigen Geschmack ans Federvieh: Zwiebeln, Knoblauch und küchenfeine Kräuter wie Petersilie, Majoran, Koriander, Rosmarin und Thymian verleihen hellem Fleisch wie Geflügel eine frische, kräuterwürzige Note. Mit schwarzem Pfeffer, Bohnenkraut und würzigem Cumin, bekannt als Kreuzkümmel, entsteht ein kräftiger, herzhafter Würzgeschmack an Ihren Geflügelzubereitungen. Sensationell gut, versprochen!

Die ausgewogene, herzhaft-aromatische GEFRO Hähnchen-Würzmischung peppt knusprige Brathähnchen ebenso lecker auf, wie eine zarte Pute oder kräftiger schmeckendes Enten- und Gänsefleisch.
Gebraten oder geröstet vom Grill, ganz oder Teilstücke wie Brustfilet und Keule, Chicken Nuggets oder Wings – verfeinert mit GEFRO Hähnchen-Würzmischung schmeckt’s immer besonders und immer superlecker!

Beschreibung

Created with Sketch.

Zartes Geflügel – mit den richtigen Gewürzen ein maximaler Faktor in Sachen Essvergnügen

Während Hausgeflügel wie Tauben, Wachteln und Perlhühner bei unseren französischen Nachbarn sehr
beliebt sind, schwört man hierzulande auf Huhn, Ente, Gans und Truthahn bzw. das Truthuhn, welches in der Regel als Pute(r) bezeichnet wird.
Von allen heiß und innig geliebt ist kross gebratenes, geschmortes oder gegrilltes Geflügel. Die Klassiker schlechthin sind Brathähnchen und im Ofen geschmorte Ente, Gans und Truthahn. Steht das Geflügel schön goldbraun mit knusprig gebackener Kruste, saftigem Fleisch und leckerer Füllung auf dem Tisch, kann wirklich keiner widerstehen. Wenn Hähnchen raffiniert mit Rotweinsoße zubereitet werden, wie beim Coq au vin, gibt’s ebenfalls kein Halten mehr. Diese Rezeptvariante, die aus der französischen Küche stammt, steht auch bei uns ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala leckerer Geflügelgerichte.

Sooo lecker – Von Hähnchen süß-sauer bis Putenstreifen im Salat

Zubereitungen mit süßsauren Soßen oder herzhaften Marinaden, frischen Gemüsen, Reis und Nudeln müssen sich hinter gebratenen Variationen nicht verstecken – ebensowenig Gerichte aus dem Wok, Eintöpfe, Ragouts, Suppen, Salate, gedünstet, gekocht, frittiert – Geflügel lässt sich so vielfältig zubereiten, dass wirklich jeder seine Lieblingsvariante findet. Einer kräftigen Bouillon mit Hühnerfleisch-Einlage wird sogar eine kraftspendende Wirkung nachgesagt. Die Gemüsebrühe für Ihre Hühnersuppe stellen Sie übrigens leicht und schnell mit GEFRO Suppe her. Für welche Rezeptkreation Sie sich auch entscheiden – GEFRO Hähnchen-Würzmischung verleiht Ihrem Geflügelgericht immer einen tollen, gewünscht herzhaft-würzigen Geschmack, abgerundet mit einer frisch-aromatischen Kräuternote.

Hähnchen, Pute, Gans & Co. – Ein gesunder Hochgenuss

Geflügelfleisch enthält hochwertiges Eiweiß und wertvolle Nähr- und Mineralstoffe wie z. B. Eisen, Niacin und Kalium sowie wichtige B-Vitamine. Mageres, zartes Puten- und Hähnchenfleisch hat kaum Fett, was, neben dem guten Geschmack, ebenfalls zur großen Beliebtheit dieser Geflügelsorten beiträgt. Gänse- und Entenfleisch ist ebenfalls schön zart und saftig, jedoch von dunklerer Farbe und kräftiger im Geschmack sowie etwas fetthaltiger als Pute und Hähnchen. Nehmen Sie also unbesorgt öfter mal Geflügel auf den Speiseplan.

Rund um’s Jahr zum Reinbeißen gut – Fein gewürzt mit GEFRO Hähnchen-Würzmischung

Wenig Lebensmittel sind so mit Bräuchen,Traditionen und Festen verbunden, wie Geflügel. Kein Sommerfest, bei dem die Hähnchenkeulen nicht saftig-zart und knusprig-kross mit feinsten Röstaromen vom Grill kommen. Mit dem Truthahn verbinden wir unweigerlich sowohl das amerikanische Thanksgiving als auch das bei uns gefeierte Erntedankfest. Groß und knusprig gebraten kommt er auf den Tisch und wird zum Festessen, das alle mit seinem tollen Geschmack begeistert – das helle Brustfleisch ist schön zart, das Fleisch der Keulen ist dunkler, etwas fester, saftig und kräftig im Geschmack.
Im Herbst wird zum geselligen Martinigans-Essen eingeladen, je näher der Winter rückt, desto gerner essen wir einen saftigen Entenbraten mit Knödel und Blaukraut. Nicht zu vergessen die traditionelle Weihnachtsgans, die am Weihnachtsfest stundenlang im Ofen schmort und den krönenden Höhepunkt an der weihnachtlichen Festtafel darstellt.

Zutaten

Created with Sketch.

 Meersalz, Paprikapulver, Zwiebeln, Geschmacksverstärker: Mononatriumglutamat, Knoblauch, Rohrzucker*, Pfeffer schwarz, Sonnenblumenöl, Petersilie, Majoran, Koriander, Bohnenkraut, Rosmarin, Thymian, Cumin. *6,6% der landwirtschaftlichen  

Nährwerte

Created with Sketch.

Ø Nährwerte je 100 g Pulver


Brennwert                                                       1092.0 kJ / 261.0 kcal
Fett                                                                                                      6.1 g
davon gesättigte Fettsäuren (FS)                                         0.8 g
Kohlenhydrate                                                                           29.0 g
davon Zucker                                                                               19.0 g
Ballaststoffe                                                                                 14.0 g
Eiweiß                                                                                             14.0 g
Salz                                                                                                  26.8 g