gesunder Darm

Darmgesundheit

Das Ziel

Der Darm ist der Sitz der Gesundheit. Er ist für die Aufnahme und Verarbeitung aller Nährstoffe zuständig, beherbergt rund 80 % unseres Immunsystems und einen wichtigen Teil des Nervensystems.

Eine ungünstige Veränderung des Darmmilieus kann weitreichende gesundheitliche Folgen haben.

Ursachen

Schon kleine Veränderungen in unserer Lebensweise können dazu führen, dass das mikrobielle Darm-Ökosystem aus dem Gleichgewicht gerät. Dazu zählen anhaltender Stress, ungesunde Ernährungsgewohnheiten und Medikamente, die neben Krankheitserregern auch gesunde Darmbakterien angreifen.
Colo Activ ist ein Basismittel zur Darmsanierung bei allgemeinen Darmbeschwerden.

Was tun für eine gesunde Darmflora?

Bei gesunden Menschen reicht in der Regel eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse aus, um das Mikrobiom im Gleichgewicht zu halten. Kommt es zu Störungen in der Zusammensetzung der Darmbakterien und bestehen chronische oder entzündliche Erkrankungen, können neben einer Ernährungsumstellung Nahrungsergänzungsmittel die Darmgesundheit unterstützen.
 
Zur Regeneration und Entgiftung des Darms hat sich COLO ACTIV bewährt. Es enthält die Aminosäure L-Glutamin, natürliches Vitamin C, Akazienfasern und verschiedene Kräuter. Nach etwa 4 Wochen kommt ein Symbiotikum zur Unterstützung der gesunden Darmflora hinzu.
 
Um im Darm eine nachweisbare Wirkung zu erzielen, muss das Symbiotikum die richtige Zusammensetzung der Darmbakterien, eine ausreichende Anzahl lebender Mikroorganismen und das Präbiotikum Inulin enthalten. 

Die Kombination aus COLO ACTIV und PROBIOTIC hat sich seit Jahren in der Praxis bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmbarrierestörungen, entzündlichen Erkrankungen, wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa, Malassimilationsstörungen, Reizdarmsyndrom, Blähungen, Verstopfungen oder Durchfall bewährt.